Was ist Seide?

Seide ist eine von seidenspinnenden Tieren hergestellte Endlosfaser. Für die Herstellung glänzender Seiden - Satin - Stoffe, wird heute Maulbeerseide verwendet. Dies ist die vom echten Seidenspinner (Bombyx Mori) hergestellte Seide. Der Maulbeerseidenspinner wird bereits seit Jahrtausenden gezüchtet - und ist das einzige Insekt, das heute nur noch in menschlicher Obhut überlebensfähig ist.

Durch Domestizierung und Selektion, wurde die Seidenqualität des Maulbeerseidenspinners immer weiter verbessert - und ist heute die feinste und gleichmäßigste Seide.

Daneben gibt es auch noch die Tussahseide oder auch Wildseide - welche von den wildlebenden Verwandten der Maulbeerseidenspinner, dem Tussahseidenspinner hergestellt wird. Tussahseide ist etwas gröber als Maulbeerseide, ist auch farblich eher goldgelb als zart champagner und kann charakteristische Unregelmäßigkeiten ( Knötchen) haben. Tussahseide wird daher für gröbere Gewebe oder als Füllung von Bettdecken verwendet.

Alle Nachtwäsche - Modelle der amabelle Kollektionen sind aus edler Maulbeer - Seide. Es werden hochwertige naturfarbene, stückgefärbte oder bedruckte Seiden - Satin Stoffe verwendet.

Finden Sie hier mehr Material - Informationen zu Seiden Textilien und zu Seide.

.

.

Home      Kollektionen      Material      Seiden- Nachtwäsche